FOTOS AUS EINER ANDEREN PERSPEKTIVE



FOTOS AUS EINER ANDEREN PERSPEKTIVE

Hast Du schon mal aus einer ungewöhnlichen Perspektive fotografiert? Das macht den ganz besonderen Reiz eines Fots aus.
Eine Blume z.B. von unten zu fotografieren, und den blauen Himmel im Hintergrund zu haben, das hat etwas ganz besonderes. (siehe Beispiel unten). Oder probier es mal dein Haustier, sei es der Hund oder die Katze aus der Frosch Perspektive zu fotografieren. Du wirst dich wundern, welche tollen Fotos dabei raus kommen.
Natürlich ist diese Art von Fotografie für den Anfänger ungewöhnlich und bestimmt wirst du dir auch mal die Hose dabei dreckig machen, aber für das Foto hat es sich gelohnt.

Wenn Du dir das Foto von meinem Hund Lucky anschaust, dann erkennst du direkt, dass dies keine normale Perspektive ist. Bis ich dann endlich soweit war und ein vernünftiges Ergebnis hatte, waren fast 10 Minuten vergangen. Meine Hände fühlten sich so an als ob ich sie 10 Minuten in der Tiefkühltruhe gehabt hätte. Wenn ich mir das Foto jetzt im nachhinein ansehe, dann hat sich der Aufwand gelohnt.

Ein weitere Versuch wäre z.B. geh mal in den Wald und leg deine Kamera mit dem Objektiv zum Himmel gerichtet auf den Waldboden.
Jetzt machst du ein Foto mit einer Verschlußzeit von einer halben Sekunde. Am besten löst du den Auslöser deiner Kamera mit dem Selbstauslöser oder per Infrarot aus.
Deine Kamera sollte gut fixiert sein und sich nicht bewegen. Wenn es geklappt hat, dann sind die Baumspitzen auf dem Foto durch den Wind verschwommen und  der Baumstamm ist scharf dargestellt. Unten siehst du von mir noch ein paar Beispiel Fotos aus dieser Perspektive. 
Die meisten machen sich einfach nicht die Mühe mal etwas neues auszuprobieren.